Pluspunkt 1: Kompetente Spezialisten

Bei der EAP-Assist beantworten kompetente Spezialisten die Fragen der Anrufer – direkt am Telefon, rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Nicht alles lässt sich am Telefon besprechen, deshalb beraten unsere Psychologen auch im persönlichen Gespräch unter vier Augen – und das bundesweit, damit Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen keine langen Wege zurücklegen müssen. Für die EAP-Assist sind Ärzte und Fachärzte, Psychologen und Sozialberater sowie Rechtsanwälte tätig.

Pluspunkt 2: Rat und Tat

Bei der EAP-Assist bleibt es nicht beim guten Rat. Wir sorgen auch dafür, dass Taten folgen. So helfen wir dabei, Wartezeiten zu vermeiden, bürokratische Hürden zu nehmen oder kurzfristig die Aufnahme in eine ambulante oder stationäre Rehabilitationseinrichtung zu erreichen.

Pluspunkt 3: Erfahrung und Qualität

Die Spezialisten von der EAP-Assist bringen ihre langjährige Erfahrung in Theorie und Praxis mit ein. Darüber hinaus kann EAP-Assist auf die jahrzehntelange Erfahrung der AHG Partner-Kliniken und -Therapiezentren zurückgreifen –renommierte Kapazitäten in der Rehabilitation organischer, psychosomatischer und suchtbedingter Erkrankungen.

Pluspunkt 4: Vorbeugende Hilfe

Rechtzeitiges Handeln schützt vor langwierigen und schwerwiegenden Beschwerden. Frühzeitige Hilfe hat sich insbesondere bei psychischen Beeinträchtigungen am Arbeitsplatz sowie familiären oder sozialen Problemen bewährt. Langdauernde, krankheitsbedingte Fehlzeiten konnten so erfolgreich verhindert werden.

Pluspunkt 5: Direkter Kontakt – auch auf Wunsch des Arbeitgebers

Neben dem „direkten Draht“ zu Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, pflegt die EAP-Assist natürlich auch die gute Verbindung zu Ihnen. Sie können mit dem Wunsch zu uns kommen, dass sich die EAP-Assist um einen erkrankten Mitarbeiter kümmern möge und wir gemeinsam weitere Schritte auf dem Weg zur beruflichen Wiedereingliederung finden und gehen.

Pluspunkt 6: Praktische Unterstützung bis zum Erfolg

Für die EAP-Assist gehört die „Erfolgsmeldung“ über einen gelungenen Abschluss der vorgeschlagenen Maßnahme selbstverständlich dazu. Dies tun wir mithilfe unseres Case Managements. Darüber stellen wir beispielsweise den Plan für die notwendigen Schritte auf, liefern aus bundesweiten Quellen Informationen über medizinische Behandlungsmöglichkeiten vor Ort, sorgen für rasche Termine bei Ärzten, Kliniken und Therapiezentren und anderes mehr – bis hin zum erfolgreichen Abschluss der vereinbarten Schritte.